Software / Versionen
Image
Android / iOS Version
Image
Windows Version
Image
Zentrales Datenportal
Android/iOS App

BASISVERSION für Android & iOS
Funktionen: Übersichtliches Dashboard, Einsatzdatenansicht mit integrierter Navigation und Checklisten als Führungshilfe.

In der rescueTABLET Basisversion erhalten Sie neben dem übersichtlichen Dashboard mit allen aktuellen Informationen auch die digitalen Einsatzdaten: Verschaffen Sie sich bereits auf Anfahrt einen Überblick über alle relevanten und wichtigen Einsatzinformationen sowie notwendigen Standorten von Objekten oder Detailobjekten. Darüber hinaus können Sie von ihrem Standort zum Einsatzort navigieren. Abgerundet werden ihre Daten und Informationen durch Checklisten zur Unterstützung in den einzelnen Einsatzlagen.

VOLLVERSION für Android & iOS
Funktionen: Kartenmaterial, Datenbank für Gefahrstoffe und Rettungskarten mit Suche - komplett offlinefähig.

In der rescueTABLET Vollversion erhalten Sie zusätzlich zu den Funktionen der Basisversion die Erweiterung um weitere interessante Module: In der Kartenansicht können Sie sich einen besseren Überblick über ihr Einsatzgebiet und alle notwendigen Objekte, Hydranten und Punkte verschaffen. Zusätzlich erhalten Sie die beiden Datenbanken Rettungskarten und Gefahrgut, in denen Sie einfach nach ihrem Suchergebnis filtern und dieses anzeigen lassen können. Die kompletten Module sind dabei offlinefähig und ohne Internet nutzbar.

Windows-Version

Die Grundversion von rescueTABLET zur digitalen Einsatzunterstützung in BOS und Hilfsorgansationen enthält: Dashboard mit aktuellen Standortinformationen wie Wetter oder Straßensperrungen (Internet notwendig), Einsatzdaten mit Anbindung an verschiedene Systeme / Schnittstellen zur Einsatzdarstellung, Dokumentenmanagement-System für Einsatzpläne und sonstige Dateien, Checklisten für Einsatzabarbeitung (analog Führungshilfen) sowie das Kontaktverzeichnis.

Die Software rescueTABLET für Windows läuft als Desktopanwendung auf allen Windows-Endgeräten und ist optimiert für den Einsatz auf 10,1“ oder 12,5“ Tablet-Computern. Die Benutzeroberfläche ist für eine ergonomische Touch-Bedienung konzipiert und ermöglicht somit auch die Bedienung mit Schutzhandschuhen.

Systemvoraussetzungen

  • Betriebssystem Windows 10
  • .NET Framework 4.5 (oder höher) muss vorhanden sein
  • min. 2 Gigabyte Arbeitsspeicher
  • min. 2 Gigabyte freien Festplattenspeicher
  • bevorzugt mit LTE-Funktion / GPS-Modul / Kamera

Hardwareempfehlungen

Um eine reibungslose Funktionalität aller Funktionen innerhalb von rescueTABLET zu ermöglichen empfehlen wir Geräte der Marken Panasonic, Lenovo, Dell oder Microsoft. Für die entsprechenden Gerätschaften sind zumeist Rugged-Cases vorhanden, die zusätzlich erworben werden können.

MODUL RETTUNGSKARTEN

Datenbank mit über 500 aktuellen Rettungskarten zu verschiedenen Fahrzeugen und deren Besonderheiten sowie weiteren ergänzenden Einsatzinformationen.

MODUL GEFAHRGUT

Datenbank über Gefahrstoffe mit Erstinformationen für den Einsatz zur Erkennung anhand von Gefahrgut-warntafeln, Stoffnummern oder zur freihändigen Suche.

MODUL KARTENMATERIAL

Erhalten Sie Zugriff auf umfangreiches Offline-Kartenmaterial, mit der Möglichkeit POI’s sowie weitere Objekte zu importieren und auf dem rescueTABLET einfach und schnell darzustellen.

MODUL ATEMSCHUTZÜBERWACHUNG

Übernehmen sie mit dem Modul „Atemschutzüberwachung“ und der einfachen Bedienung kinderleicht die Atemschutzüberwachung an der Einsatzstelle und haben Sie hiermit die Lage der Trupps im Griff.

MODUL BERICHTERSTATTUNG

Gestalten Sie über ihre eigenen Berichte dynamisch nach ihren Vorgaben und bestimmen Sie, wo diese am Ende hingehen soll: Als PDF speichern oder per E-Mail versenden – beides ist möglich.

MODUL DIVERA 24/7

Mit diesem Modul bindest du die Funktionen von DIVERA 24/7 an. Status senden, Positionionsübermittilung, Personalverfügbarkeit und Alarmanbindung.
Schnell, kompakt und einfach.
Zentrales Datenportal

Funktionen: Zentrale Datenverwaltung, Gemeinsames Arbeiten und Freigeben der Daten für andere Feuerwehren oder Einheiten.

Alle Daten die im zentralen Datenportal erfasst werden können auf die einzelnen Gerätschaften synchronisiert werden: Somit stehen Ihnen überall die selben Informationen zur Verfügung. Die gemeinsame Arbeit von unbegrenzt vielen Benutzern an einem Organisationzugang ermöglicht somit die Verteilung der einzelnen Aufgaben auf mehrere Personen(gruppen). Über die Freigabefunktion ist es möglich, Daten wie z.B. Hydranten oder CheckListen unter den verschiedenen Organisationen auszutauschen und zu teilen.

Neben der Verwendung für rescueTABLET bietet unser zentrales Datenportal auch die Möglichkeit die Daten an verschiedene Fremdsysteme zu übergeben. Hierbei werden ihre Daten über den Freigabeschlüssel bei uns abgerufen und beispielsweise auf Alarmmonitoren dargestellt zu werden.



INFOMATERIAL

Sie wollen mehr über rescueTABLET und die Funktionen unserer Software erfahren? Gerne senden wir Ihnen weitere Informationen zu unseren Produkten, unseren Leistungen und unserem Unternehmen zu.
INFOMATERIAL ANFORDERN

ONLINE PRÄSENTATION

Sie möchten eine Online-Präsentation von rescueTABLET, bei der Ihnen die Funktionen per Videopräsentation näher erklärt werden und auf Fragen eingegangen werden kann? Gerne stehen wir Ihnen zur Verfügung!
TERMIN VEREINBAREN

DEMOVERSION

Einmal selbst durch die Software klicken und herausfinden was dahinter steckt? Fordern Sie unsere kostenlose Demoversion mit Inhalten zur Erprobung an. Diese können Sie ganz individuell ausprobieren.
DEMOVERSION ANFORDERN